Deutsch

Gerätekonfigurator

GMA200-MW4

Wandmontage

Leistungsstarke Gaswarnanlage für vielfältige Anforderungen zur Messung von Gasgefahren

Konzeption und Aufbau der Gaswarnanlage GMA200-MW4 bieten flexible, einfache und übersichtliche Einsatzmöglichkeiten in industriellen und kommerziellen Anwendungen zur Messung von brennbaren und toxischen Gasen/ Dämpfen und zur Messung von Sauerstoffkonzentrationen.

Der modulare Aufbau der Gaswarnanlage

GMA200-MW4:

An die Gaswarnanlage GMA200-MW4 lassen sich bis zu 4 Messwertgeber anschließen. Ein Softwareprogramm ermöglicht die schnelle und einfache Konfiguration der Messstellen auch bei Erweiterungen von bereits installierten Gaswarnanlagen GMA200-MW4. Mit der Konfigurationssoftware lassen sich Messstellenbezeichnungen, Messwertgebertyp, Gasart und Messbereich sowie drei individuelle oder vorgegebene Alarmgrenzwerte je Messstelle programmieren.

Ein Mikroprozessor wertet die analogen Eingangssignale der angeschlossenen Messwertgeber aus.

 

Integrierte Relais:

Stetig steigende Anforderungen an Sicherheitsmaßnahmen bis hin zu redundant ausgelegten Schutzmaßnahmen vor Gasgefahren erfordern heute komplexe Gaswarnsysteme.

Die Gaswarnanlage GMA200-MW4 verfügt über sechs interne Relais. Zur Umsetzung von  Sicherheitsmaßnahmen und Alarmierungen können vier Relais über das Softwareprogramm frei programmiert werden. Die Konfigurationssoftware bietet umfangreiche und flexible Möglichkeiten wie die Zuordnung einzelner oder mehrerer Messstellen zu Relais, Einzelalarmierungen je Messstelle und Alarmgrenzwert, Konfiguration von Sammel- oder Gruppenalarmen, Störmeldungen und Votingfunktionen.

Je ein weiteres Relais steht als sicherheitsgerichtete Störmeldung und als Wartungsrelais zur Verfügung.

Systemfunktionen:

LED-Anzeigen:

Der Status der Gaswarnanlage GMA200-MW4, Betrieb, Störung und Service wird über LEDs angezeigt.

 

Grafikdisplay:

Die übersichtliche Konzeption der Gaswarnanlage GMA 200-MW4 lässt das schnelle Erkennen von Gefahrensituationen zu. Aktuelle Messwerte werden kontinuierlich am LCD-Grafikdisplay angezeigt. Bei Gasalarmen wird automatisch die rote Hintergrundbeleuchtung des Displays aktiviert.

Der integrierte Speicher ermöglicht das Ablesen der Alarmstufen und von Minimal- und Maximalwerten je Messstelle am LCD-Display für eine erste, schnelle Gefährdungsbeurteilung.

 

Datenloggerfunktion:

Zur Messwertspeicherung kann die Gaswarnanlage GMA200-MW4 mit einer Micro SD-Speicherkarte  ausgerüstet werden. In individuell konfigurierbaren Intervallen werden Messwerte, Mittelwerte, Alarmereignisse und Störungen dauerhaft gespeichert und können zur Auswertung ausgelesen werden.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Frei programmierbarer Anschluss von Messwertgebern zur Messung von brennbaren und toxischen Gasen/Dämpfen und Sauerstoff 
  • Frei programmierbare Relais
  • Flexibel, zuverlässig und wirtschaftlich
  • Übersichtliches, hintergrundbeleuchtetes LCD-Grafikdisplay mit Ampelfunktion
  • Wandaufbaugehäuse, IP 65
  • Anschluss anderer Messgeräte/Messumformer mit 4-20 mA Ausgangssignal möglich

Passendes Zubehör

Anfrage stellen

Nutzen Sie die unverbindliche Kontaktanfrage für eine individuelle Beratung. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für die persönliche Beratung.

Karte der GfG Standorte

GfG Hauptsitz

Klönnestrasse 99
44143 Dortmund