Deutsch

Gerätekonfigurator

Gasmessgerät Microtector II G450

für 4 Gase

4-Gas-Messgerät

Das 4- Gasmessgerät Microtector II G450 wurde gezielt für die Anforderungen der täglichen Arbeit entwickelt. Es warnt zuverlässig vor Gasgefahren durch O2, H2S, CO, vor allen brennbaren Gasen, gehört zur persönlichen Schutzausrüstung und kann direkt an der Schutzkleidung getragen werden, ohne die Arbeit zu behindern. Die robusten und langlebigen GfG-Hochleistungssensoren können kleinste Gaskonzentrationen messen und somit auch niedrigste Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) überwachen.

Das innovative Mehrgas-Messgerät G450 hat die Funktionsprüfung und erfüllt die Normen EN 60079-29-1 (Explosive Gase), EN 50104 (Sauerstoff) und EN 45544 (Toxische Gase).

Optische und akustische Warnung

Für die zuverlässige Warnung vor möglichen Gasgefahren wurde ein innovatives Alarmsystem entwickelt. Bei Gasgefahr färbt sich das Display - je nach Gefahrstufe - wie eine Ampel grün, orange oder rot. Zusätzlich blinkt ein umlaufendes LED-Band in der jeweiligen Farbe. Die Hochleistungshupe übertönt Hintergrundgeräusche auch in lauter Umgebung. Das große, farbige Grafikdisplay kann um 180° gedreht werden, damit es auch dann bequem abgelesen werden kann, wenn es am Körper getragen wird. Mit der Lupenfunktion (Zoom) wird die Anzeige bei Bedarf einfach per Knopfdruck vergrößert. Das gewährleistet ein leichtes Ablesen der Messwerte auch in schwierigen Situationen und beide Hände bleiben frei.

Für den täglichen Einsatz konzipiert

Der Microtector II G450 hat ein robustes Gehäuse. Durch die hochwertige Gummierung ist das Gerät extrem stoßfest und wasserdicht (IP67). Die Betriebsdauer beträgt bis zu 30 Stunden, sodass ein Einsatz für den ganzen Arbeitstag gewährleistet ist. Wahlweise erfolgt die Stromversorgung mit Akkus oder Batterien. Das Gasmessgerät Microtector II G450 ist besonders klein und das leichteste seiner Klasse. Anwender empfinden dadurch das Tragen des Gerätes als besonders komfortabel und nicht störend.

Ausgezeichnete Funktionalität

Das innovative Design und die außergewöhnliche Funktionalität dieses Gerätes wurden ausgezeichnet mit einem der international begehrtesten Preise für Produktdesign, dem reddot design award.

Akku oder Batterie

Für die Stromversorgung stehen aufladbare NiMH-Akkus oder Alkali-Batterien zur Verfügung, die schnell und einfach austauschbar sind. Die Betriebsdauer beträgt bis zu 30 Stunden. Der NiMH-Akku mit EX-geschützen LED-Leuchten macht das Gerät zusätzlich zu einer hellen Taschenlampe. Die Akkus können in der Ladeschale komfortabel aufgeladen werden. Weitere Lademöglichkeiten bietet die Dockingstation, Teststation oder das Kfz-Ladekabel für 12 V und 24 V.

Elektrische Ansaugpumpe zur Freigabemessung

Neben dem normalen Diffusionsbetrieb kann das Gasmessgerät optional mit der elektrischen Ansaugpumpe G400-MP2 ausgestattet werden. Die Pumpe verfügt über eine eigene Stromversorgung, eine Durchflussüberwachung und kommuniziert mit dem Gasmessgerät.

Wartung: kostensparend, schnell und einfach

Vom einfachen Funktionstest bis zur vollständigen Dokumentation stehen Ihnen praxisbewährte Lösungen zur Verfügung. Die mobile Teststation TS400 und die automatische Test- und Kalibrierstation DS400 sind die idealen Ergänzungen, um Kosten, Zeit und Aufwand zu sparen. Schnell ansprechende GfG- Hochleistungssensoren und ein ausgeklügeltes Pumpsystem ermöglichen geringste Gasverbräuche.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Klein, leicht und handlich
  • Für O2, H2S, CO und alle brennbaren Gase
  • Optische Alarme durch Ampelsignale und rundum sichtbares LED-Band
  • Lautstarke Hupe 103 dB (A)
  • Jederzeit gut ablesbares Display
  • Freies Arbeiten durch drehbares Display und Zoomfunktion
  • Lange Akku-Standzeit gewährleisten bis zu 30 Stunden kontinuierliche Messung
  • Robustes, wasserdichtes Gehäuse (IP67)
  • Nachrüstbare Pumpe mit eigener Stromversorgung (Option)
  • Prüfstation für schnelle und einfache Durchführung von Funktionstest, Justierung, Aufladung und Dokumentation (Zubehör)

Passendes Zubehör

Anfrage stellen

Nutzen Sie die unverbindliche Kontaktanfrage für eine individuelle Beratung. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für die persönliche Beratung.

Karte der GfG Standorte

GfG Hauptsitz

Klönnestrasse 99
44143 Dortmund