Deutsch

Gerätekonfigurator

Stationäre Gaswarnsysteme

Eine ortsfeste Gaswarnanlage kontrolliert permanent das Arbeits- oder Produktionsumfeld auf mögliche Gasgefahren und gewährleistet die erforderliche Sicherheit. Schon bei geringsten Abweichungen der Gaskonzentration wird entsprechender Alarm ausgelöst oder die sofortige Abschaltung der Produktionsanlage aktiviert. Mehr als 500 Messbereiche verschiedener Gase und Dämpfe werden erfasst.

Ein stationäres Gaswarnsystem besteht aus einem Messwertgeber (Transmitter) und einer Auswerteeinheit (Gasmesscomputer). Die GfG-Gaswarnanlagen passen sich jeder Herausforderung an. 

Auswerteeinheiten

Messwertgeber

Zubehör

Karte der GfG Standorte

GfG Hauptsitz

Klönnestrasse 99
44143 Dortmund