Deutsch

Gerätekonfigurator

„Ein ganz spannendes Unternehmen“

02.02.2017

  • OB Ullrich Sierau interessiert sich für die Expansionsziele der GfG und will diese in Zukunft auch unterstützen. GfG-Geschäftsführer Jörg Hübner hat es gern gehört. Foto: Evgenij Loginov

OB Sierau will Expansion der GfG unterstützen

Die Gesellschaft für Gerätebau (GfG), einer der weltweit führenden Hersteller in der Gasmessbranche, steht wirtschaftlich glänzend da. Die Signale des im Dortmunder Nordosten beheimateten Traditionsunternehmens stehen weiter auf Wachstum. Ullrich Sierau war Ende Januar zu Besuch an der Klönnestraße, weil ihn die Erweiterungspläne der GfG interessierten. „Unser Unternehmen“, begrüßte GfG-Geschäftsführer Jörg Hübner den Oberbürgermeister, „gehört laut Bundesbank zu den fünf bestgerateten in NRW. Wir werden immer erfolgreicher. Das macht aber auch zwingend räumliche Veränderungen an unserem Standort in Dortmund notwendig.“

Der prominente Gast hörte sich die Expansionswünsche der GfG an und zeigte sich von der Entwicklung des inhabergeführten Unternehmens angetan. Für Sierau war der Besuch bei der GfG eine Premiere. „Dass ich heute als erster Oberbürgermeister der Stadt Dortmund zu Besuch bin, zeigt meine Wertschätzung für die GfG. Sie ist wichtig und ein ganz spannendes Unternehmen“, stellte ein gutgelaunter OB klar.

Die GfG hat Produktionsstätten und Vertriebsgesellschaften weltweit. Sierau staunte, als Jörg Hübner ihm erklärte, warum sein Unternehmen keine Geschäftsbeziehungen mit China pflege. „Weil wir uns nicht betrügen und das geistige Eigentum stehlen lassen. Wir hatten früher eine Vertriebsfirma in China. Die haben später unsere Geräte einfach nachgebaut. Da haben wir die Reißleine gezogen.“

Für diese unternehmerische Entscheidung zeigte der OB durchaus Verständnis. Nach einer guten Stunde des Meinungsaustausches mit Hausherr Jörg Hübner betonte Ullrich Sierau, er werde den Erweiterungs-Prozess der GfG aufmerksam verfolgen und gerne auch unterstützen.

Karte der GfG Standorte

GfG Hauptsitz

Klönnestrasse 99
44143 Dortmund